Gemeinwohl-Ökonomie – Vortrag Christian Felber

naturblau-Gemeinwohl-OekonomieDie gegenwärtigen ökologischen, sozialen und ökonomischen Krisen fordern mutige und entschlossene Visionen und Menschen, die sich an der Entwicklung einer sozial nachhaltigen Zukunft beteiligen. Die Bewegung für eine Gemeinwohl-Ökonomie versteht sich in diesem Sinne als Impulsgeber und Initiator für weitreichende Veränderungen.

– Auf wirtschaftlicher Ebene entwickelt die Bewegung konkret umsetzbare Alternativen für Unternehmen verschiedener Größe und Rechtsform.
– Auf politischer Ebene strebt die Bewegung für eine Gemeinwohl-Ökonomie rechtliche Veränderungen mit dem Ziel an, ein bedarfsgerechtes Leben für alle Menschen, Lebewesen und unseren Planeten Erde selbst zu ermöglichen.
– Auf gesellschaftlicher Ebene ist die Bewegung eine Initiative der Bewusstseinsbildung für Systemwandel, die auf dem gemeinsamen, wertschätzenden Tun möglichst vieler Menschen beruht. Die Bewegung gibt Hoffnung und Mut für ein am Gemeinwohl orientiertes Handeln.

Christian Felber ist österreichischer Autor und Referent zu Wirtschafts- und Gesellschaftsfragen. Er ist Gründungsmitglied der österreichischen Sparte von Attac, Initiator der „Demokratischen Bank“ und prägte den Begriff „Gemeinwohl-Ökonomie“.

Mit der „Gemeinwohl-Ökonomie“ beschreibt Christian Felber die grundlegenden Elemente einer alternativen Wirtschaftsordnung. Die erste Version dieses Modells (inklusive einer Gemeinwohl-Bilanz) wurde von UnternehmerInnen aus Österreich 2009 bis 2010 entwickelt. Wichtige Themen sind die Auflösung des Wertewiderspruchs zwischen Markt und Gesellschaft und die wirtschaftliche Erfolgsmessung jenseits rein monetärer Werte.

Im Rahmen des Nachhaltigkeits Wintersemester 2012/13 an der  HTWG Konstanz hält Christian Felber am Donnerstag, den 17.01.2013 um 18 Uhr einen Vortrag zum Thema Gemeinwohl-Ökonomie.

Die Agentur naturblau+++ stimmt dem (entwicklungsoffenen) Modell der Gemeinwohl Ökonomie im großen und ganzen zu (nicht in jedem Detail) und fordert seine demokratische Umsetzung ein. Daher ist naturblau+++ Mitglied bei der Gemeinwöhl-Ökonomie und erstellt als eines der Pionierunternehmen die Gemeinwohl-Bilanz.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2013/01/gemeinwohl-okonomie-vortrag-christian-felber/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.