BIOFACH 2018 – die Fachmesse für Bio-Lebensmittel

biofach-2018

Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel ist in Kombination mit der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, wichtiger Geschäftstermin und emotionaler Branchenevent in einem und dient sowohl als Treffpunkt als auch zur Positionierung. Nicht umsonst gilt das Messe-Duo als jährliche Plattform für:

– Netzwerk: Nirgendwo sonst treffen Kunden, Lieferanten und alle Partner sowie potentielle Neukunden in ihrer Gesamtheit und auf persönlicher Ebene in vergleichbarer Weise aufeinander.

– Markt: Hier treffen sich Angebot und Nachfrage. Hersteller stellen sich und ihre Produkte vor und beobachten und analysieren damit einerseits den Markt und positionieren sich andererseits gegenüber dem Wettbewerb.

– PR: Die Messe dient der Imagebildung von Herstellern und Händlern sowie aller beteiligten Branchenakteure. Mit über 1.000 Medienvertretern aus 39 Ländern sowie umfassender medialer Berichterstattung bietet die BIOFACH eine starke Plattform für PR.

– Wissen: Der BIOFACH Kongress informiert umfassend über die weltweite Bio-Branche. 2017 nahmen 8.125 Teilnehmer an 120 Einzelveranstaltungen teil. Der VIVANESS Kongress informiert über aktuelle Entwicklungen in der Naturkosmetik-Branche.

– Politik: Die BIOFACH versammelt jährlich Vertreter aus Politik, Verbänden, NGOs, VIPs und andere Meinungsbildner bzw. Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses. Hier diskutieren Branchenakteure Zukunftsfragen des Marktes und gestalten gemeinsam die aktuelle und künftige Branchenpolitik.

Für naturblau+++ ist dieser jährliche Termin von großer Bedeutung, um aktuelle Trends und Marktentwicklungen, ebenso wie Partnerbesuche und neue Kontakte wahr zu nehmen. Die Erkenntnisse fließen in die Arbeit mit und für unsere Kunden ein und helfen so bei der zukunftsfähigen Beratung, Konzeption und Umsetzung.

> Impressionen von der Biofach 2018

 

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
https://blog.naturblau.de/2018/02/biofach-2018-die-fachmesse-fuer-bio-lebensmittel/
Twitter
LinkedIn

Hinterlasse eine Antwort