Nachhaltigkeits-Workshop für Startup Unternehmen VIDA-eat different

naturblau-ViDa-MarkenworkshopDas Startup Unternehmen VIDA-eat different hat sich zum Ziel gesetzt mit ihrem Unternehmenskonzept eine passende Antwort auf lähmend-schwere Mahlzeit, gehetztes Essen in der Mittagspause, ungesundes Fastfood und eintönige Langeweile auf den Speisekarten zu geben. Diesen nachhaltigen Ansatz finden wir von naturblau unterstützenswert und tragen zu der crowdfunding Aktion von VIDA in Form eines Markenworkshops mit dem Schwerpunkt einer nachhaltigen Kommunikationskonzeption für das Unternehmen bei. Die junge Marke soll gezielt in den angestrebten Tätigkeitsfeldern wachsen. Daher unterstützt naturblau das Team von ViDa bei der Analyse der Unternehmenskultur, der Formulierung von klaren internen und externen Nachhaltigkeitsrichtlinien und CSR-Maßnahmen (Corporate Social Responsibility), um die Marke von Beginn an zukunftweisend zu positionieren.

In dem workshop wurden zusammen mit dem Team von VIDA Teilbereiche erarbeitet und beleuchtet, wo und wie interne Werthaltigkeitsaspekte berücksichtigt werden sollten. Dies reicht von Büroorganisation, Geräte, Materialien, Möbel, Reinigung bis hin zu Abfalltrennung. Bei den externen Belangen gilt es zu beachten, inwieweit z.B. Mobilität, Aussenwerbung, Kleidung und Lieferung ein nachhaltige Rolle einnehmen können. Ziel ist es, in dem neuen Brand eine stringente Markenstrategie umzusetzen, die einen gesamtheitlichen Ansatz einer werte- und verantwortungsorientierten Markenkommunikation zum Ausdruck bringt. Wir wünschen VIDA viel Erfolg mit diesem Ansatz und freuen uns, weiterhin ein Wegbegleiter bei der Markenberatung sein zu können.

> zur Webseite von VIDA

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2012/12/nachhaltigkeits-workshop-fur-start-up-unternehmen-vida-eat-different/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.