Tankst Du noch, oder fährst Du schon? Workshop für intelligente Elektromobilität

workshop ElektromobilitätZukunftsweisende Mobilitätskonzepte sind intelligent, flexibel und elektrisch. Dies wird heute schon in der Praxis umgesetzt und funktioniert. Nicht nur ökologisch, sondern auch rechnerisch. Wir bieten hierzu einen Workshop für Interessierte an neuen Mobilitästkonzepten, insbesondere die Elektromobilität an.

Die Teilnehmer erhalten zunächst einen Einblick in bestehende, regionale Beispiele aus dem Wirtschafts- und Privatsektor, wie Elektromobilität zusammen mit anderen, neuen Mobilitätsformen zielführend eingesetzt werden kann. Im Anschluss erarbeiten wir mit Hilfe eines “Mobilitätsmodulkastens” eine eigene Mobilitäts-Lösung.

Darüber hinaus gibt es für die Workshopteilnehmer die Gelegenheit, selbst ein Elektroauto und eRoller zu fahren.

Datum: Donnertag 3.4
Ort: bizzcenter, Lohnerhofstr. 2, 78467 Konstanz
Dauer: 17:30 Uhr – 20:30 Uhr
Veranstalter: seenovation – Timo Schneeweis, Ralph J. Schiel
Teilnahmegebühr: 2,80 Euro (Stromkosten für 100 km elektrisch fahren)

Naturschutztage Radolfzell – workshop Elektromobilität

Workshop ElektromobilitätHier kommt ein Hinweis für einen Workshop von Timo Schneeweis vom bizzcenter und mir, der gut zu den Belangen der Elektromobilität hier in der Bodenseeregion passt.
Es geht um das Thema intelligente und zukunftweisende Mobilität für Unternehmer und Privatleute mit Schwerpunkt auf der Elektromobilität. Es gibt eine Übersicht des momentanen Standes der Elektromobilität in der Bodenseeregion.

In gemeinsamen Gruppenarbeiten werden regional umsetzbare Konzepte und Lösungen erarbeitet.
Inklusive der Option für Euch, auch mal selbst ein Elektrofahrzeug zu fahren, wenn ihr dieses coole Erlebnis bisher noch nicht hattet. 😉 Ein Renault Zoe, Renaut Twizy und Citroën C-Zero stehen Euch zur Verfügung.

Elektromobilität – Flexible Lösungen für Unternehmen und Privatleute.
Termin: Sonntag, 05. Januar 2014
Uhrzeit: 14-17:30 Uhr
Ort: Milchwerk, Radolfzell

> Hier geht es zu einer Fotogalerie des workshops und der Naturschutztage.

> Hier ein Link zur Präsentation (PDF) des Elektromobilitäts-Workshops.

 

Die Naturschutztage an sich sind eine klasse und lohnenswerte Veranstaltungsreihe:
http://www.naturschutztage.de/

Nachhaltigkeits-Workshop für Startup Unternehmen VIDA-eat different

naturblau-ViDa-MarkenworkshopDas Startup Unternehmen VIDA-eat different hat sich zum Ziel gesetzt mit ihrem Unternehmenskonzept eine passende Antwort auf lähmend-schwere Mahlzeit, gehetztes Essen in der Mittagspause, ungesundes Fastfood und eintönige Langeweile auf den Speisekarten zu geben. Diesen nachhaltigen Ansatz finden wir von naturblau unterstützenswert und tragen zu der crowdfunding Aktion von VIDA in Form eines Markenworkshops mit dem Schwerpunkt einer nachhaltigen Kommunikationskonzeption für das Unternehmen bei. Die junge Marke soll gezielt in den angestrebten Tätigkeitsfeldern wachsen. Daher unterstützt naturblau das Team von ViDa bei der Analyse der Unternehmenskultur, der Formulierung von klaren internen und externen Nachhaltigkeitsrichtlinien und CSR-Maßnahmen (Corporate Social Responsibility), um die Marke von Beginn an zukunftweisend zu positionieren.

In dem workshop wurden zusammen mit dem Team von VIDA Teilbereiche erarbeitet und beleuchtet, wo und wie interne Werthaltigkeitsaspekte berücksichtigt werden sollten. Dies reicht von Büroorganisation, Geräte, Materialien, Möbel, Reinigung bis hin zu Abfalltrennung. Bei den externen Belangen gilt es zu beachten, inwieweit z.B. Mobilität, Aussenwerbung, Kleidung und Lieferung ein nachhaltige Rolle einnehmen können. Ziel ist es, in dem neuen Brand eine stringente Markenstrategie umzusetzen, die einen gesamtheitlichen Ansatz einer werte- und verantwortungsorientierten Markenkommunikation zum Ausdruck bringt. Wir wünschen VIDA viel Erfolg mit diesem Ansatz und freuen uns, weiterhin ein Wegbegleiter bei der Markenberatung sein zu können.

> zur Webseite von VIDA