Weltweit größte Aktion für mehr Klima- und Umweltschutz

Am Samstag, den 28. März 2020, findet von 20:30 bis 21.30 Uhr die Earth Hour statt. Rund um den Globus werden zum bereits 14. Mal Millionen von Menschen, tausende Städte, Gemeinden und Unternehmen für eine Stunde das Licht ausschalten und so gemeinsam ein starkes Zeichen für den Schutz unseres Planeten setzen.

Die Klimakrise bewegt die Deutschen. Am 20. September 2019 gingen in hunderten deutschen Städten mehr als 1,4 Millionen Menschen jeden Alters für die Zukunft unseres Planeten auf die Straße. Auch die aktuelle Umweltbewusstseinsstudie zeigt, dass die Bedeutung des Umwelt- und Klimaschutzes und die Erwartungshaltung an die relevanten Akteure gestiegen sind.

Insbesondere in und nach der Viruskrise steigt die Dringlichkeit, den “Green Deal” jetzt zu realisieren.

weitere Infos: > https://www.wwf.de/earthhour/

Hinterlasse eine Antwort