VIDA und die fast good revolution

VIDA-Store-Konstanz

Eat different …
… so lautet die VIDA-Philosophie. Gesundheit und Nachhaltigkeit stehen in der lecker-kreativen Bio- Küche im Mittelpunkt.
Die Lieferanten kommen aus der Region, alle Produkte sind aus kontrolliert biologischer Haltung und die Verpackung ist biologisch abbaubar.

Immer mehr Menschen wollen ihre Ernährung umstellen, weil sie sich bewusst werden, dass Gesundheit immer wichtiger wird. Das wird durch den beschleunigten Lebenswandel aber immer schwieriger. Deshalb hat sich ein Bio-Start-Up aus Konstanz eine Mission gesetzt:
„Wir möchten, dass sich auch in hektischen Zeiten möglichst viele Menschen gesund und nachhaltig ernähren können. Deshalb achten wir darauf, dass der Gast sein Essen schnell auf dem Tisch hat und bieten auch alles zum Mitnehmen in biologisch abbaubaren Verpackungen an“, erklärt Geschäftsführer Sanya Zillich. Der VIDA-Store Konstanz liegt in der Neugasse 20, in einer ruhigen Gasse mitten in der Konstanzer Altstadt und ist mit ganz viel Herz und in liebevoller Handarbeit eingerichtet. „Trotz eines veganen Grundangebotes, sind wir kein rein vegetarisches oder veganes Restaurant. Wir möchten, dass bei uns alle Menschen gemeinsam und gesund essen“, sagt Gründer Torben Götz.

Im VIDA gibt es viele glutenfreie Gerichte, wie die vegane Bolognese mit Zucchini-Spaghetti, Salat mit saisonalen Früchten oder Curry aus regionalem und saisonalem Gemüse mit Vollkornreis, aber auch Smoothies und hausgemachte Limos. Die Preisspanne reicht von drei bis elf Euro. Bei den Getränken bekommt man sogar 10%-Rabatt, wenn man sein eigenes Glas oder seinen eigenen Thermobecher mitbringt. „Wir wollen dadurch helfen und dazu anregen, den ToGo-Müll zu reduzieren”, erläutern die Mitarbeiter. Auch die Kaffeekarte ist „different“: Alle Kaffespezialitäten werden auch mit Hafermilch serviert. Hafermilch ist von Natur aus laktosefrei und reiht sich in das Gesamtkonzept von VIDA ein. Das Team freut sich immer wieder, neue Kunden an den noch- Exoten Hafermilch heran zu führen.

Tolle Alternativen für einen gemütlichen Kaffee- und Kuchen-Nachmittag sind der Kurkuma Latte und der saftige Bananenkuchen. Kurkuma soll entzündungshemmend und heilend wirken. Beides natürlich VIDA-typisch ohne Zucker, Geschmacksverstärker und künstliche Zusatzstoffe. Lust auf Gesund außerhalb des Ladens? Wer etwas außergewöhnliches für die nächste Veranstaltung sucht: Für 20 bis 500 Personen bietet VIDA auch Biocaterings an.

VIDA Eat Different
STORE UND BIO-CATERING
Neugasse 20, 78462 Konstanz
Marienpl. 49, 88212 Ravensburg
Günterstalstraße 7, 79102 Freiburg im Breisgau

https://www.facebook.com/VidaEatDifferent/

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2017/07/vida-und-die-fast-good-revolution/
Twitter
LinkedIn

Hinterlasse eine Antwort