Naturschutztage Radolfzell 2015 – Wege in die Zukunft

Naturschutztage_2015_Radolfzell

Die von von BUND und NABU organisierten Naturschutztage 2015 im Milchwerk in Radolfzell boten über 600 Besuchern Fachvorträge, Infostände, Exkursionen und gaben Inspiration und Handlungsoptionen für eine umwelt- und menschengerechte Zukunft für unsere Region und darüber hinaus.

Diesjährige Hauptthemen waren grüne Infrastruktur, Energiepolitik, Brücken in die Zukunft und kommunale Biodiversität bei der größten Fachveranstaltung für Naturschutz im deutschsprachigen Raum. Der Austausch mit kompetenten NaturschützerInnen, sich Informieren und voneinander lernen gehören hierbei jedes Jahr ebenso dazu wie das Treffen alter Weggenossinnen und neuer MitstreiterInnen. Beim Schlendern durch die Ausstellungen lässt man sich gerne von der Vielzahl der Projekte und Eindrücke inspirieren.

Zwei besondere Highlights der diesjährig zum 39. mal stattfindenden Naturschutztage waren die Vorträge von Dr. Antje von Dewitz, Geschäftsführerin von VAUDE aus Tettnang. Sie erzählte in dem Vortrag von der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens.
> Link zum Vortrag Antje von Dewitz

apl. Prof. Dr. Niko Paech vom Lehrstuhl für Produktion und Umwelt, Universität Oldenburg hielt einen vielbeachteten Vortrag zum Modell der Postwachsttums-Ökonomie.
> Link zum Vortrag Niko Paech

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2015/01/naturschutztage-radolfzell-2015-wege-in-die-zukunft/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.