Freie Waldorfschule Wahlwies will bis 2030 klimaneutral werden

Klimarat Waldorfschule Wahlwies Logo

Der Klimarat an der Freien Waldorfschule Wahlwies am westlichen Bodensee wurde im April 2019 gegründet und ist mit Treffen, Aktion und Projekten rund um den Klimaschutz aktiv. Das übergreifende Ziel aller Maßnahmen ist, dass die Schule bis 2030 klimaneutral wird.

Dafür engagieren sich SchülerInnen, Schülermitverwaltung (SMV), Kollegium, Elternschaft und Schulleitung in den Bereichen Energie, Mobilität, Verpflegung, Beschaffung und Entsorgung, um die dabei entstehenden CO2-Emissionen an unserer Schule zu ermitteln, einen CO2-Absenkpfad zu erstellen und durch konkrete Maßnahmen die Klimaneutralität zu erreichen.

Um dies zu erreichen, ist die Schule Mitglied im Netzwerk bei dem Projekt co2ero – Klimaneutrale Waldorschulen, um Erkenntnisse hierzu untereinander auszutauschen.

Über die neue Webseite des Klimarates könnt ihr jederzeit gerne mit dem Klimarat in Austausch kommen, Anregungen mit einbringen, Mitmachen und Unterstützen.

Bitte kommentieren Sie!

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.