Nachhaltige Mode beim future fashion day – im Konzil Konstanz am 14. Mai 2013

future-fashion-day-2013-konzil-konstanzDie Hochschulgruppe oikos Konstanz organisiert am 14. Mai im Konzil die erste nachhaltige Modenschau Future Fashion Day.

Der Future Fashion Day ist organisiert unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Konstanz Uli Burchardt und Rektors der Universität Konstanz, Prof. Dr. Ulrich Rüdiger. Das Ziel des Events ist es die Konstanzer und Kreuzlinger Bürger und Experten aus der Region für nachhaltige Mode zu inspirieren und sensibilisieren. Experten bieten den Besuchern drei Vorträge und thematische Workshops über nachhaltige Textil-und Modeproduktion. Diese Vorträge stehen allen offen. Für unsere Workshops, in denen ein aktiver Austausch stattfinden wird, erwarten wir Studenten und Fachinteressierte der Hochschulen aus Deutschland, Österreich (Vorarlberg) und der Schweiz. Do-It-Yourself -Aktionen bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, selbst nachhaltige Mode zu gestalten. Darüber hinaus werden 10 internationale Designer den ganzen Tag lang ihre Kollektionen ausstellen und am Abend auf dem Laufsteg in Szene setzen. Somit wollen wir Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Modeindustrie schaffen und gleichzeitig zeigen, dass Nachhaltigkeit in allen Stilrichtungen möglich ist. Die Vorträge und Workshops starten um 9:00 Uhr, der Catwalk wird gegen 18.30 Uhr eröffnet.

Zahlreiche Modedesigner und internationale Experten derBranche werden an unserem Modetag teilnehmen. Darunter befinden sich u.a. Cocccon (Prakash Chandra Jha, Gewinner von Global Source Award), P.AGE (Ania und Iwona Pilch), Katharina Kaiser, Zierreich (Annete Cronenberg), Börd Shört (Jennifer Tenner), 3FREUNDE (Stefan Niethammer). Um ein nachhaltiges Aussehen unserer Modellen kümmert sich Naturkosmetikfirma Lakshmi.

Finanziert wird der Future Fashion Day ausschließlich durch Sponsoren und Spendengelder. Die Mitglieder von oikos arbeiten ehrenamtlich und neben ihrem Studium intensiv an der Organisation des Events. Unterstützt werden wir von der Art Direktorin der Ethical Fashion Show Paris, Isabel Quéhé, und dem Runway Coach der Berlin Fashion Week, Ernest Look, die uns in organisatorischen Fragen beraten. Wir erfahren außerdem aktive Unterstützung durch das Stadtmarketing Konstanz, Internationale Bodenseekonferenz sowie den Verein der Ehemaligen der Universität Konstanz – VEUK.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2013/05/1483/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.