Weltladen Dettingen feiert 25 Jahre Jubiläum am Sa. 6. Oktober

naturblau_Weltladen_Dettingenen_Jubilaeum_2018

Feiern Sie von 11- 17 Uhr mit beim 25 Jahre Fest des Weltladen Dettingen mit einem Jubiläumsmarkt, einem Familiengottesdienst und einem Konzert beim Katholischen Pfarrheim Dettingen.

Es gibt folgende Programmpunkte:

• Aussteller mit einem vielfältigen Angebot an Textilien, Kunsthandwerk und Lebensmitteln aus Fairem Handel
• Kinderschminken,  afrikanisches Haareflechten  und vieles mehr für Kinder
• Tombola
• Langer Einkaufssamstag  im Weltladen
• Afrikanische Küche, Kaffee und Kuchen, Getränke

Weltladen Dettingen
Dingelsdorfer Straße 2
78465 Konstanz
www.weltladen-dettingen.de

Anfahrt:
Sie finden Pfarrheim und Weltladen in Dettingen am Ortsausgang Richtung Dingelsdorf. Buslinien 4/13 und 13/4 bis „Dettingen Ortsmitte“. Beschränkte Parkmöglichkeiten.

Der Weltladen Dettingen wurde im Herbst 1993 unter dem Dach der kath. Kirchengemeinde St. Verena gegründet, im Jahr 2002 konnte er in den Weltladen-Neubau umziehen. Der Weltladen wird rein ehrenamtlich getragen. Als Fachgeschäft für Fairen Handel bietet er ein umfassendes Angebot an Lebensmitteln sowie hochwertigen Handwerksprodukten an. Ziel der Weltläden ist es, zu mehr Gerechtigkeit im Handel mit den Ländern des Südens beizutragen.

 

naturblau feiert 5-Jähriges

naturblau-CSR-Preis-Jubilaeum

Liebe Freunde, Partner, Kunden, Lieferanten, Wegbegleiter, Unterstützer, Mitanstubser, Netzwerkler, Gönner, Stakeholder, Daumendrücker, Visionäre, Vorbilder, Flüsterer, Marktbegleiter,

Dank euch und auch aller anderer, die sich an anderer Stelle wieder finden, können wir unser 5-Jähriges Bestehen der Werteagentur naturblau+++ feiern. Dank euch haben wir uns auf dem blauen Pfad dahin weiter entwickelt, wo wir heute stehen und werden bedachtsam weiter wachsen, sowohl von unserem Werteverständnis, wie auch von unserer Ausrichtung in den Kooperationen her. So viele wundervolle Menschen und deren Wirken haben uns im Laufe der Zeit gefördert, inspiriert und motiviert, um uns zu immer besseren und zukunftsweisenderen Projekten und Lösungen zu bringen.

 Kreativität, Werte und  Glück sind dabei unsere Leitsterne geworden. Der strategische Fokus unserer Projekte hat sich zur „Quintessenz der Nachhaltigkeit“ hin entwickelt. Ein ausgewogenes Verhältnis von Ökonomie, Ökologie, Sozialem, Regionalem und Kulturellem – auf einem demokratischen Grundverständnis basierend.

Dies alles wäre ohne ein vielfältiges und aktives Netzwerk an Menschen und deren Institutionen nicht in der Art möglich gewesen, die uns er selber immer wieder positiv überrascht, wie weit wir gemeinsam in in welch kurzer Zeit bereits gekommen sind. Wir freuen uns auf die weitere Reise zusammen und blicken gespannt, zufrieden, dankbar und auch ein bisschen stolz in die himmelblaustrahlende Zukunft, was sie uns noch alles bringen mag.

Unser Jubiläum haben wir mit unserem Kernteam auf der Preisverleihung des Deutschen CSR Preises in Ludwigsburg gefeiert. Und auch hier gab es wieder zahlreiche neue Eindrücke und Begegnungen, wie z.B. mit der Koch-Welt-Retterin Sarah Wiener, dem wahrlich würdigen CSR Preisträger Team von Neumarkter Lammsbräu oder mit dem sozialen Kapitalisten Dr. Michael Otto.

Ein paar Impressionen dazu gibt es in der Bildergalerie > hier.

CSR-Preisverleihung Stuttgart auf dem Weg zum Green Event

naturblau-LEA-Preis-2016

Der „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg“ – Leistung, Engagement, Anerkennung (Lea) – würdigt seit 2007 das freiwillige, soziale und gesellschaftliche Engagement kleiner und mittelständischer Unternehmen und möchten dabei ebenfalls gesellschaftliche Verantwortung in Form von nachhaltigem Wirtschaften übernehmen.

Dabei werden vor dem jeweiligen Selbstverständnis der Träger des Mittelstandspreises die benötigten Ressourcen seit jeher bewusst, sparsam und unter Berücksichtigung sozialer Aspekte eingesetzt.

Anlässlich des 10-jährigen Lea-Jubiläums wurden die momentanen Aktivitäten auf den Prüfstand gestellt und zum Ziel gesetzt, diese im Sinne eines ganzheitlichen „Green Events“ weiter zu systematisieren und auszubauen. Für die Zukunft ist geplant, den nachhaltigen Einsatz der Ressourcen als feststehendes Konzept in die strategische Ausrichtung mit aufzunehmen.

Auf diesem Weg wurden zunächst in folgenden Bereichen erste Schritte unternommen – dem Dreiklang von Vermeidung, Reduktion und Kompensation folgend:

– Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen
– Catering
– Energie und Klima
– Mobilität
– Werbemittel
– Abfallmanagement
– Soziale Aspekte
– Kommunikation

Nähere Informationen für die konkreten Aktivitäten sind auf der Webseite von csr-bw zu finden.

Wir bedanken uns bei dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und den Organisatoren der Veranstaltung für die Möglichkeit, dass naturblau+++ auf diesem Prozessweg beratend zur Seite stehen kann.

> Bildergalerie der Veranstaltung

 

Camphill Dorfgemeinschaft Lehenhof 50-Jahr-Feier und Tag der offenen Tür

naturblau-Lehenhof-Camphill
Einen Höhepunkt der Jubiläumsfeiern zum 50-jährigen Bestehen des Lehenhofs bildete der Tag der offenen Tür. Die BesucherInnen konnten dieses besondere Ereignis gemeinsam mitfeiern und einen tieferen Einblick in unser Leben und Schaffen gewinnen. Ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Festprogramm mit Musik, Tanz, Filmvorführungen und vielem mehr wurde geboten.
 
Für die kleinen Leute gab‘ es viel zu spielen und auszuprobieren. Für die großen Leute wurden Info-Stände, Kunst- und Fotoausstellungen sowie Führungen angeboten. In viele Häuser und Werkstätten konnte man hinein schauen.
An verschiedenen Stellen wurden Speisen und Getränke, Kaffee, Kuchen, Eis und weitere Köstlichkeiten angeboten. Im Zuge der Feierlichkeiten wurde ebenfalls das neue Erscheinungsbild des Lehenhofs einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

naturblau+++ ist 2 Jahre

Liebe Freunde, Partner, Kunden, Lieferanten, Wegbegleiter, Unterstützer, Mitanstubser, Netzwerkler, Gönner, Stakeholder, Daumendrücker, Visionäre, Vorbilder,

naturblau+++ ist zwei Jahre geworden. An alle oben Genannten ein ganz herzliches Dankeschön und auch an alle anderen. Es ist wundervoll zu erleben, wie weit wir schon nach so kurzer Zeit zusammen gekommen sind und was wir angestoßen haben.

naturblau-2-Jahresrueckblick01a

Hier ein Überblick:
– Zeichnung zur Selbstverpflichtung der Charta für nachhaltiges Design beim AGD
– Mitgründung des Nachhaltigkeitsverbundes Netzwerk:Zukunft:Wirtschaft
– Gründungsmitglied des Energiekompetenzzentrums Region Konstanz
– Mitwirken und Erstellen eines utopia Changemaker Manifests
– Teilnahme Podiumsdiskussion mit Ralf Fücks- Intelligent Wachsen – Die grüne Revolution
– Organisation Firmenbesichtigung VAUDE mit Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau, Oberschwaben
– Konzipieren eines Messestandes aus re-upcycelten und nachhaltigen Materialien
– Engagement für Elektromobilität – z.B. regionale Mitorganisation der weltgrößten Elektro Ralley WAVE trophy
Elektromobilitäts workshops & Testfahrten organisieren

naturblau-2-Jahresrueckblick01b
– Aufbau einer kleinen Ausleihbücherei für nachhaltige Literatur & Filme
– Regelmäßiges gemeinsames Kochen und Team-Essen – immer vegetarisch und meist auch vegan
– Teilnahme am Veggie Day Konstanz
– Durchführung eines „Grünen Stadtrundgangs“ von Greentours mit Bio-Picknick von VIDA
– Organisation Fair Trade Frühstück im Technologiezentrum Konstanz mit/für Unternehmen
– Anti-Fracking Guerilla Aktion in Zusammenarbeit mit Greenpeace
– Praktizierte Nachhaltigkeit in den Agenturräumen

naturblau-2-Jahresrueckblick01c
– Mitveranstalter einer Podiumsdiskussion zum Thema Freihandelsabkommen TTIP
– Organisation und Bau einer GiveBox zusammen mit anderen Institutionen und Unternehmen
– Mitwirken bei den Initiativen Transition Town Konstanz, Seenovation, ZukunftsWerkStatt Konstanz, Seenovation
– Mitorganisation Podiumsveranstaltung der Wirtschaftspioniere fair & regional
– Zweite Auszubildende im Bereich Mediengestaltung Digital & Print
– Erneute Auszeichnung beim bundesweiten Wettbewerb „Büro und Umwelt“ des B.A.U.M. e.V.
– Zeichnung der Charta der Vielfalt

naturblau-2-Jahresrueckblick01

Das alles wäre ohne ein grandioses Netzwerk an klasse Leuten und Institutionen nicht möglich gewesen. Wir sind motivierter denn je den naturblauen Weg weiter zu gehen und weitere spannende, werthaltige Projekte und Aktionen zu begleiten. Ein himmelblaustrahlendes Dankeschön an alle!

Das naturblau+++ Team

naturblau wird 1

naturblau_MarkenzeichenLiebe Freunde, Partner, Kunden, Lieferanten, Wegbegleiter, Unterstützer, Mitanstubser, Netzwerkler, Gönner, Stakeholder, Daumendrücker, Visionäre, Vorbilder,

die ersten 10 Jahre im Dienste der werthaltigen Markenführung und das allererste Jahr unter dem Namen naturblau+++ sind vollbracht. Ein ganz herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an alle oben in der Anrede Genannten und selbstverständlich auch an alle, die sich dort noch nicht wiederfinden. Nur mit der Unterstützung und Hilfe von vielen guten Menschen wurde es uns ermöglicht, dass wir uns heute auf dem guten Weg zu einer neuen und zukunftsorientierten Sichtweise von Kommunikation und Marketing befinden. Basierend auf dem Wissen und den Erfahrungen von zahlreichen Projekten, haben wir unseren Fokus immer gezielter auf echte und gelebte Unternehmenswerte gerichtet.

Als kleines Dankeschön haben wir ein naturblau-Kochbuch zusammengestellt, das einen kleinen Überblick auf die vielfachen Gaumenfreuden gibt, die bei unseren gemeinsamen Team-Koch-Sessions entstanden sind. Das Kochbuch ist als PDF in dieser eMail beigefügt und kann auch kostenfrei auf unserer Webseite heruntergeladen und gerne weitergegeben werden. Es soll als Anregung und Inspiration für einen bewussten Umgang mit Nahrungsmitteln in Unternehmen dienen. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und bleiben weiter daran, neue Erfolgsrezepten für eine bessere Zukunft für uns alle zu kreieren. > Link zum Kochbuch Download

Rückblick:
Am 1. April 2012 wurde die Agentur naturblau+++ gegründet. Was sich allein in diesem ersten Jahr alles getan hat, übertraf unsere Erwartungen und Ziele bei weitem. Mit unserem Team,  bestehend aus eingespielten, bewährten Leuten in Verbindung mit neuen Mitarbeitern und Partnern, haben wir zusammen viel erreichen können. naturblau+++ hat eine neue Ausbildungsstelle zum Mediengestalter geschaffen und momentan sind wir in der Bewerbungsphase für einen weiteren Azubi für das laufende Jahr, so dass wir auch als kleines Unternehmen unserer Verantwortung in Bezug auf Weitervermittlung von Wissen nachkommen. Zwei geringfügig beschäftigte Studenten arbeiten ebenso bei naturblau+++, wie der kreative Pool von Freiberuflern. Neben unseren treuen Kunden aus den vergangenen Jahren sind 19 Neukunden hinzugekommen. Der Markenauftritt wurde um ein blog zu Nachhaltigkeitsthemen und um diverse social media Kanäle (facebook, Xing, google+, Instagram, Pinterest, slideshare, youtube) erweitert.

Unsere internen Anstrengungen zu vorbildlichem Verhalten in Umwelt- und Sozialbelangen haben wir weiter intensiviert. Dies wurde u.a. mit einer Auszeichnung beim bundesweiten Wettbewerb „Büro und Umwelt“ des B.A.U.M. e.V. belohnt. Unter anderem haben unsere Maßnahmen Elektroroller, GLS-Bank, umweltbewusster Einkauf, Öko-Strom, Baumpatenschaft, Fortbildungen auf Messen, uvm. dazu beigetragen.

Bei den Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau hat naturblau+++ das Ressort „Innovation & Ressourcen“ mit erschaffen. Die Regionalgruppe „Gemeinwohl-Ökonomie“ ist gegründet. naturblau+++ selbst hat darüber hinaus für sich die Gemeinwohl-Bilanz erstellt. Seit März 2013 sind wir ein von der Steinbeis Stiftung Berlin und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördertes Unternehmen. Über ein Jahr hinweg läuft bei uns ein extern unterstütztes Projekt, das sich mit Corporate Social Responsibility beschäftigt.

Somit sind auch für das laufende Jahr und die weitere Zukunft viele Grundlagen geschaffen, unseren Anspruch auf die werte- und umweltorientierte Kommunikationsagentur am Bodensee weiter auszubauen und möglichst viele Wegbegleiter für diese Thematik begeistern und gewinnen zu können.