Rapunzel – Bio aus Liebe

„Wir machen Bio aus Liebe“ – diese Aussage steht nicht als Werbeslogan auf Rapunzel Produkten und Broschüren. Sie ist Motto und Leitmotiv des Unternehmens. Dieser kurze Spruch ist Ausdruck einer tiefsten Überzeugung, dass zu einem gesunden, umwelt- und sozialverträglich erzeugten … Weiterlesen

Die neuen Bauernregeln – Landwirtschaft natürlich.

Nur eine nachhaltige Landwirtschaft, die die Gesundheit der Menschen, das Wohl der Tiere, unsere Gewässer und unser Trinkwasser sowie Naturschutz und Biodiversität berücksichtigt, ist auch zukunftsfähig. Das Bundesumweltministerium (BMUB) setzt sich für eine Agrarwende in Deutschland ein, damit Landwirtschaft in … Weiterlesen

Vlow! Festival 2016

Fünfte Kongress-Auflage begeistert 400 Teilnehmer aus Kreativbranche im Festspielhaus Bregenz „Besser anfangen – Über das erfolgreiche Beginnen in Gestaltungsprojekten“. Unter diesem Thema stand die diesjährige Veranstaltung vom 28.-29. Oktober 2016, welche sich im Zwischenraum von Kommunikation, Design und Architektur bewegte. … Weiterlesen

Plädoyer für zukunftsfähiges Kommunikationsdesign

Designagenturen sind gesellschaftliche und kulturelle Impulsgeber. Dies spiegelt sich unter anderem in der Kommunikation von Marken, im Produktdesign und in der Werbung. Dadurch kommt Agenturen eine große und verantwortungsvolle Aufgabe zu. Sie können entscheiden, für wen sie ihre Kreativität und … Weiterlesen

Nachhaltigkeit verpflichtet: Umweltbewusstes Marketing zeigt große Wirkung

Werbeagentur bioculture expandiert und zieht um München: bioculture, eine auf Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Marketing spezialisierte Werbeagentur, bezieht neue Geschäftsräume und trägt somit aktuellen Kundengewinnen Rechnung. Für die Münchener Werbeagentur bioculture sind Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Marketing nicht Mittel zum Zweck sondern … Weiterlesen

Goldener Windbeutel 2013 für dreisteste Werbelüge: Capri Sonne

Der Preis für die dreisteste Werbemasche für ein Kinderprodukt geht an Capri-Sonne. 120.000 Verbraucher haben das entschieden. foodwatch verleiht dem Hersteller Wild/SiSi-Werke, der den überzuckerten Softdrink mit Sport- und Schulmarketing aggressiv an Kinder vermarktet, deshalb heute am Firmensitz in Eppelheim bei … Weiterlesen

Werbung im öffentlichen Raum – fröhlich bunt erleuchtete Diktatur

Ob mir der Werbehammer über den Schädel gezogen wird, möchte ich so frei wie möglich entscheiden können. Beim Briefkasten kann ich einen illustren Aufkleber anbringen, im Fernsehen kann ich umschalten, in Zeitschriften weiter blättern, im Browser einen ad-blocker installieren. Sobald … Weiterlesen

Performance gegen Rüstungskonzerne am Bodensee

Auf dem Hafenareal in Konstanz fand heute um 12:30 Uhr die angekündigte Veranstaltung und Performance gegen Rüstungskonzerne am Bodensee statt. Die zahlreich teilnehmenden Radler der Deutschen Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen waren bei sommerlichem Wetter von Überlingen nach Konstanz gekommen, um einen weiteren … Weiterlesen

Verantwortung in der Werbung – Kinder und Jugendliche als Adressaten

Die Brutto-Investitionen in Werbung – also für Honorare/Gehälter, für Werbemittelproduktion sowie für mediale Verbreitung der Werbung – haben im vergangenen Jahr rund 30 Mrd. € erreicht. Ein beträchtlicher Teil hiervon wird für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche aufgewendet. „Kinder und … Weiterlesen

Bild-Zeitung aktiv verweigern und 25.000 t CO2 einsparen

Zum 60. Geburtstag der BILD-Zeitung plant der Axel-Springer-Konzern eine gigantische Werbemaßnahme: Rund 41 Millionen deutsche Haushalte sollen am Samstag, den 23.06.2012 ein kostenloses Exemplar bekommen – ungefragt. Was das ökologisch gesehen in Zahlen bedeutet: Die aktuelle Auflage der Bild Zeitung … Weiterlesen