„Grenzenlos Nachhaltig – Europäische Kommunen im Vergleich“- Nachhaltigkeitskonferenz

engagement-global-konferenz-konstanzDie Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Engagement Global gGmbH in Kooperation mit der Stadt Konstanz, der Internationalen Bodenseekonferenz, dem Internationalen Städtebund, der Bodensee-Stiftung und der translake GmbH luden zur Konferenz „Grenzenlos nachhaltig – Europäische Kommunen im Vergleich“ ins Steigenberger Inselhotel Konstanz ein.

Thema der Konferenz war die Rolle der Kommunen bei der Umsetzung der globalen Agenda für nachhaltige Entwicklung (2030-Agenda), die Ende September 2015 von der internationalen Staatengemeinschaft verabschiedet wurde. Die Veranstaltung informierte Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunalverwaltungen und -politik und weitere Interessierte aus der Bodenseeregion über die neuen 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) und wie Kommunen zu ihrer Umsetzung beitragen können.

Ziel war es, einen Austausch zu Themen der Nachhaltigkeit (z.B. kommunales Nachhaltigkeitsmanagement) zu ermöglichen und anhand von Best-Practice-Beispielen voneinander zu lernen. In interaktiven Runden eines Weltcafés wurden neue Handlungsfelder und Chancen für die kommunale Ebene diskutiert und ausgearbeitet. Fachliche Inputs von Expertinnen und Experten ordneten die Relevanz der SDGs auf den unterschiedlichen Ebenen (international, national, kommunal) ein.

Danke an translake GmbH, die die Veranstaltung professionell vorbereitete und die TeilnehmerInnen mit gekonnten Gruppenarbeiten begeisterten.

Die Firma translake versteht sich als interdisziplinärer Think + Do – Tank, als Entwicklungspartner in den Bereichen grenzüberschreitende, regionale Netzwerke und Fördermittel sowie in Beteiligungsprozessen.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2015/11/grenzenlos-nachhaltig-europaeische-kommunen-im-vergleich-nachhaltigkeitskonferenz/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.