Tischmesse Kinder- und Jugendhilfe als Netzwerk in Radolfzell

Tischmesse-Radolfzell-2015In Radolfzell engagieren sich viele Institutionen, Initiativen, gemeinnützige Vereine und Verbände für Kinder, Jugendliche und Familien. Die Tischmesse „Kinder- und Jugendhilfe als Netzwerk“ im Foyer des Milchwerks Radolfzell bot zum dritten mal in Folge zahlreichen Ausstellern die Möglichkeit über ihre Arbeit zu informieren und bietet Anknüpfungspunkte für Austausch und Kooperation. Im Mittelpunkt der im zweijährigen Turnus stattfindenden Veranstaltung stand der Dialog.

Auch die Idee und Umsetzung der Tischmesse „Kinder- und Jugendhilfe als Netzwerk“ ist das Ergebnis einer Kooperation – die Veranstaltung wurde vor 2011 Jahren gemeinsam von der Stadtjugendpflege, dem Diakonischen Werk und dem Kreisjugendamt ins Leben gerufen.

Von Erlebnispädagogik bis Berufsorientierung, von Sportverein bis Schwangerschaftskonfliktberatung – die verschiedensten Institutionen, Vereine, Verbände und Initiativen stellten sich und ihre Arbeit vor. Im Vordergrund stand dabei die Kommunikation untereinander, um die effektive Vernetzung noch weiter zu vertiefen.

Interessierte Besucherinnen und Besucher konnten sich in zwangloser Atmosphäre an den Tischen über die verschiedensten Themenfelder informieren und untereinander und mit den Ausstellern ins Gespräch kommen. Die Veranstaltung war öffentlich, der Eintritt frei.

> Link zur Bildergalerie der 3. Radolfzeller Tischmesse

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2015/03/tischmesse-kinder-und-jugendhilfe-als-netzwerk-in-radolfzell/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.