Buntiversitäts-Stadt Konstanz – Demo für offene, freie und demokratische Gesellschaft – Konstanz ist bunt

naturblau_KN_bunt_klein_finalRund 2000 KonstanzerInnen nahmen an der Demonstration am 28. Januar 2015 vom Konzil zum Münsterplatz Teil.  Ein breites Bündnis rief BürgerInnen unter dem Motto „Konstanz ist bunt“ auf,  in der Konstanzer Innenstadt ein Zeichen gegen Angriffe auf die Demokratie und gegen Fremdenfeindlichkeit zu setzen. Eine offene, freie und demokratische Gesellschaft ist keine Selbstverständlichkeit. Sie ist eine permanente Aufgabe für uns alle.

Oberbürgermeister Uli Burchardt und weitere RednerInnen warben auf dem Münsterplatz in Konstanz für Weltoffenheit und Toleranz. > Link zur Rede von Uli Burchardt

Der Konstanzer Gemeinderat verabschiedete bereits in seiner Sitzung am 19. Juli 2012 die Konstanzer Erklärung „FÜR eine Kultur der Anerkennung und GEGEN Rassismus”.
In einem beispiellos breiten Bündnis aus Religionsgemeinschaften, Organisationen der Zivilgesellschaft und Parteien beteiligten sich u.a. auch Vertreter der ZukunftsWerkStadt 2.0, der Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie und das Netzwerk:Zukunft:Wirtschaft an der Kundgebung.

> Link zur Bildergalerie der Demo

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2015/01/buntiversitaets-stadt-konstanz-demo-fuer-offene-freie-und-demokratische-gesellschaft-konstanz-ist-bunt/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.