Utopia Changemaker – Unternehmerische Selbstverpflichtung

naturblau-Utopia-Changemaker-Manifest-2013Mit der Unterzeichnung des von Utopia initiierten Changemaker Manifests verpflichten sich Unternehmen öffentlich zu Transparenz und Dialog. Verantwortungsvolles Wirtschaften mit einem Blick auf zukünftige Generationen ist fester Bestandteil des Manifests.

Unternehmen wie memo, vitra, bionade, Otto, Solarworld, Neumarkter Lammsbräu und Speick haben das Manifest bisher unterzeichnet.

naturblau+++ hat dies ebenfalls für das Jahr 2013 getan mit der Erfassung und Öffentlichmachung von Indikatoren und Kennziffern zu Themen wie Energieverbrauch, Materialeinsatz, Wasser, Abfall, Emissionen, Mobilität und Konsum. Es kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Das Manifest ist für uns ein weiterer Schritt – neben der Erstellung der Gemeinwohl-Bilanz – um unsere Tätigkeiten im Bereich des nachhaltigen Agierens transparent und öffentlich zugänglich zu machen. Den daraus entstehenden Dialog mit anderen anderen Unternehmen nehmen wir als Chance, um selbst besser zu werden und unsere CSR-Kommunikation zu optimieren.

Neben dem Ursprungsmanifest verfassen die Utopia Changemaker alle zwei Jahre einen Fortschrittsbericht. Darin bringen die Unternehmen offen zum Ausdruck, welche Ziele und Maßnahmen seit der Unterzeichnung des Changemaker Manifests erfolgreich umgesetzt wurden und welche weiteren Vorhaben geplant sind.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2014/09/utopia-changemaker-unternehmerische-selbstverpflichtung/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.