Wir feiern – Hauptsache nachhaltig!

naturblau-HTWG-Kula_Plakate

Es wird rot, gelb, diskobunt, ein bisschen blau, aber vor allem grün. Denn wenn wir feiern, dann Hauptsache nachhaltig! Aber auch fair, ökologisch, regional, phänomenal, unerwartet und unvergesslich. Am 6. Juni steigt im Kula die erste nachhaltige Party in Konstanz. Ein Paar wie Blumen und Atommüll? Keinesfalls! Wir zeigen, dass grünes Gewissen und Feierei eine Zukunft haben und dich nachhaltig beeindrucken können.

Wir starten mit den lokalen Helden des Improtheaters. Für nur sieben Euro sprengen die Talente ab 22 Uhr eingefahrene Denkmuster und überkommene Klischees. DJ Bombilla und sein experimenteller Electrosound lösen um 23 Uhr ab und begleiten dich zuverlässig durch eine abwechslungsreiche Nacht: Strampel mit dem Fahrrad gen Fürstenberg und die Uni-Fahrradwerkstatt unterzieht deinem treuen Begleiter einem kostenlosen Routinecheck.

Genieße in der KulaBar ein Bioessen und leg eine gute Grundlage für die Party. Trag in der Fahrradisko zu Stromerzeugung und Partystimmung bei und erfrische dich danach mit einem regionalen Getränk. Aber vor allem und Hauptsache: Feiere, tanz und das alles nachhaltig! Und gar nicht teuer: Denn beim Eintritt kann Elektroschrott für dich wertvoll sein. Wir sammeln von USB-Sticks über CDs bis hin zu Handys alles bis Toastergröße und lassen dich für zwei Euro weniger den Beat genießen.

Eintritt: mit Improtheater 7€, ab 23 Uhr 5€
Wer Elektroschrott (bis Toastergröße) mitbringt, zahlt jeweils 2€ weniger!
Einlass: 21:30 Uhr
Fahrradwerkstatt: 21-1 Uhr
Improtheater: 22 Uhr
> Link zum Kulturladen Konstanz

Initiiert wird die Party von translake und dem Nachhaltigkeitsrat der Uni Konstanz. naturblau+++ unterstützt das Projekt mit Strategie- und Kreativberatung, sowie workshops dazu.
Kommunikationsdesign-StudentInnen der  HTWG Konstanz haben in einem internen Wettbewerb unter Leitung von Prof. Jochen Rädeker Plakatmotive zu dem Event entwickelt.

naturblau-wir-feiern-HTWG

Fotos: Prof. Brain Switzer

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2013/05/wir-feiern-hauptsache-nachhaltig/
Twitter
LinkedIn

Eine Antwort zu „Wir feiern – Hauptsache nachhaltig!“

  1. bioBodensee.net

    Nachhaltig feiern mit Bioessen und regionalen Getränken (zazou?), dass hört sich doch vielversprechend an.
    Wenn dann noch die Musik nachhaltig ist, dann mal los. Grüße, bioBodensee.net

×

Kommentare sind geschlossen.