Radolfzell dreht ein großes Rad – verkaufsoffener Sonntag am 5. Mai 2013

Tag des Rades RadolfzellTag des Rades RadolfzellUnter dem Motto „Tag des Rades“ findet am 5. Mai 2013 von 12.30 bis 17.30 Uhr der nächste verkaufsoffene Sonntag statt. An diesem Tag dreht sich in der umtriebigen Stadt am Bodensee im wahrsten Sinne des Wortes alles um das Rad, ganz gleich ob Fahrrad, Motorrad oder gar das Rad eines Autos.

Wenn am ersten Sonntag im Mai zum 15. Mal der verkaufsoffene Sonntag „Tag des Rades“ stattfindet, werden alle begeistert sein, die sich für die kreisrunde Scheibe, gleich in welcher Form im Einsatz, interessieren. Denn das Programm dieser Veranstaltung stellt selbstredend das Rad in den Mittelpunkt und macht die Stadt zu einem Erlebnis für Große und Kleine.

Einen der Schwerpunkte des Programms bildet die sogenannte elektrische Mobilität. Auf dem Marktplatz und verschiedenen anderen Plätzen im Herzen der Stadt gibt es eine E-Bike-Messe, bei der alle führenden Herstellern von Rädern mit elektrischem Antrieb mit einem eigenen Stand vertreten sind. Dazu gehören beispielsweise Flyer und Stromer aus der Schweiz, KTM aus Österreich, Kalkhoff, Riese und Müller sowie Kettler aus Deutschland um nur einige zu nennen. Das Umweltamt der Stadtverwaltung Radolfzell nähert sich dem Thema unter Umweltaspekten. Es bietet gemeinsam mit dem ADFC einen Fahrrad-Klima-Test und stellt Wissenswertes zum Mobilitätsverhalten der Stadtverwaltung selbst vor. Auch die Stadtwerke werden mit einem Infostand zum Thema vertreten sein. Und um 16.15 Uhr läuft die Hochrad-Show von Theo Teabag, bei der man aus dem Staunen gar nicht wieder rauskommt. Wer trotzdem lieber Auto fährt, findet auf dem Marktplatz viele spannende Neuheiten rund um die E-Autos, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Ähnlich eindrucksvoll wie die Hochrad-Show ist das, was Markus Stahlberg mit seinem Trial auf die „Räder bringt“. Der Deutsche Meister auf dem Mountainbike in der Disziplin Trial tritt um 12.45 Uhr, 14.30 Uhr und 16.45 Uhr auf dem Seetorplatz auf. Das sind nur einige der unzähligen Angebote, die Radolfzell an diesem Tag zu einem Besuchermagneten machen.

Bereits zur guten Tradition geworden, startet an diesem Tag auch die Freiluftgalerie in der Seestraße in ihre nächste Saison. Um 14 Uhr findet die Eröffnung in der Remise des Zunfthauses statt und ab diesem Zeitpunkt erfreuen die großformatigen Bilder der See(h)straßengalerie wieder die Einheimischen und ihre Gäste.

Gewohnt gut werden die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags von verschiedenen Musikgruppen unterhalten und zahlreiche gastronomische Angebote laden zum Probieren.

weitere Infos gibt es > hier

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2013/05/radolfzell-dreht-ein-groses-rad-verkaufsoffener-sonntag-am-5-mai-2013/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.