Goldener Windbeutel 2013 für dreisteste Werbelüge: Capri Sonne

ergebnis_goldener_windbeutel_2013_611x407_gerDer Preis für die dreisteste Werbemasche für ein Kinderprodukt geht an Capri-Sonne. 120.000 Verbraucher haben das entschieden. foodwatch verleiht dem Hersteller Wild/SiSi-Werke, der den überzuckerten Softdrink mit Sport- und Schulmarketing aggressiv an Kinder vermarktet, deshalb heute am Firmensitz in Eppelheim bei Heidelberg den Goldenen Windbeutel 2013.

Das Ergebnis ist eindeutig: Capri-Sonne bekommt den Goldenen Windbeutel 2013 für die dreisteste Werbemasche bei einem Kinderprodukt. Mit Abstand hat der zuckrige Soft-Drink im berühmten Folienbeutel die Online-Wahl für sich entschieden: 42,6 Prozent der 120.000 Verbraucher haben für Capri-Sonne (Orange) gestimmt. Diese Sorte enthält je 200ml-Folienbeutel sechseinhalb Stück Würfelzucker – mehr als Fanta Orange.

Obwohl zuckerhaltige Getränke erwiesenermaßen Dickmacher sind und Folgekrankheiten wie Altersdiabetes fördern, fixt der Hersteller Wild/SiSi-Werke Kinder auf allen Kanälen an, um ihnen möglichst viel Capri-Sonne anzudrehen: Nicht nur mit klassischer Fernsehwerbung, sondern auch im Internet, als Veranstalter und Sponsor von Abenteuercamps und Sportevents, in den Schulen und selbst als Kinderbetreuer in Ferienanlagen. Dadurch untergräbt Capri-Sonne gezielt Bemühungen von Eltern und Lehrern, Kinder zu gesunder Ernährung zu bewegen. Ständiges „Nein-Sagen-Müssen“ ist programmiert, solange die zuckrige Capri-Sonne für Kinder allgegenwärtig ist. Das müssen wir uns als Gesellschaft nicht gefallen lassen!

Ein ganz persönlicher Glückwunsch geht von naturblau++ an die für die Kampagne zuständigen Werbeagenturen, die dafür (un)veranwortlich sind: „Capri-Sonne setzt bei der Zusammenarbeit mit Agenturen auf langjährige Partner, vor allem aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Für klassische Werbung und PoS ist Oelenheinz & Frey, Mannheim, zuständig. PR: Publik. Agentur für Kommunikation, Ludwigshafen. Internet: Netzbewegung, Ettlingen. Media: Heye Media, München.“ (Quelle: W&V.de) – Solche Preise sind doch noch viel geiler als jeder andere Designpreis, oder? 😉

> Link zu foodwatch und aktive Beschwerdemögflichkeit bei Capri Sonne

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2013/05/goldener-windbeutel-2013-fur-dreisteste-werbeluge-capri-sonne/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.