Pionierregion Konstanz – fair & regional; Podiumsdiskussion auf der GEWA Messe 2013

naturblau GEWA Messe PodiumsdiskussionAm Donnerstag 2.5.2013, 19:00 Uhr laden die Wirtschaftsjunioren zur Podiumsdiskussion „Pionierregion Konstanz – fair & regional! Heute nicht auf Kosten von Morgen, hier nicht auf Kosten von anderswo.“ ein. Als Keynote-Speaker konnte Gottfried Härle von der Leutkircher Brauerei Härle gewonnen werden.

Eine der fünf strategischen Erfolgspositionen der Wirtschaftsjunioren lautet „ressourcenbewusst und innovationsstark handeln“. Um dieses, gerade für die Wirtschaftsjunioren als Verband junger Unternehmer und Führungskräfte, zentrale Thema zu beleuchten, beschäftigen sich die WJ dabei mit den Wirtschafts- und Standortbedingungen der (nahen) Zukunft.

Themenfelder wie Nachhaltigkeit, Regionalität, gesundes Wirtschaftswachstum und Energiepolitik sind laufend in der Überlegung und stehen im Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen.

„Was liegt hier näher als die Gewerbeausstellung Kreuzlingen-Konstanz zur Diskussion dieser Themen zu nutzen“ erläutert Timo Schneeweis von AK Innovation&Nachhaltigkeit und Inhaber des bizzcenter24 denn „so weiter wie bisher, gibt es nicht mehr, und wir wollen Alternativen aufzeigen“! Der Standort Konstanz benötigt eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Ressourceneffizienz seiner Wirtschaft. Politik und öffentliche Hand müssen Innovationen in den Bereichen der erneuerbaren Energien, der Material- und Ressourceneffizienz sowie der Umwelttechnologien fördern und voran gehen. Ralph J. Schiel ergänzt: „gerade die jungen Unternehmen bei uns im Kreis Konstanz machen sie sich dazu sehr viel Gedanken – wir wollen dazu einen Beitrag liefern, um die Pionierregion Konstanz weiter voran zu bringen.“

Gottfried Härle stellt seine Thesen eines glaubwürdigen und klimaneutralen Unternehmens vor, und bietet als „best practice“ einen Einblick in die Umsetzung in seinem Unternehmen. Die Brauerei Härle ist die erste und einzige Brauerei in Deutschland, die ihre Biere klimaneutral herstellt und vertreibt. Gottfried Härle ist Mitbegründer und Vorstand des ökologischen Unternehmerverbandes „UnternehmensGrün“.

Für die anschließenden Podiumsdiskussion konnten die Wirtschaftsjunioren folgenden Teilnehmer gewinnen:
– Uli Burchardt
Oberbürgermeister Stadt Konstanz, Autor des Buches „Ausgegeizt“
– Karl-Ulrich Schaible
BUND-Konstanz, Bürger-Energiegenossenschaft „energia Bodensee“
– Timo Schneeweis
Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau e.V., Wirtschaft pro Klima
– Prof. Dr. Maike Sippel
HTWG Konstanz – Professorin für Nachhaltige Entwicklung

Die Moderation übernimmt Glenn Müller vom schweizer Unternehmerforum Lilienberg. Im Anschluss der Podiumsdiskussion bieten wir beim Apéro nachhaltiges Networking und besichtigen den Marktplatz mit nachhaltig agierenden Unternehmen in und um Konstanz. Der Eintritt ist freiwillig. Anmeldung ist erbeten unter www.wj-konstanz-hegau.de.

> Link zur Keynote Gottfried Härle auf youtube

> Link zur Fotogalerie (Bilder von Thomas Gröpper)

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://blog.naturblau.de/2013/04/pionierregion-konstanz-fair-podiumsdiskussion-auf-der-gewa-messe-2013/
Twitter
LinkedIn
×

Kommentare sind geschlossen.